Machen Sie jede Kuh zum Erfolg

Warum SCR?

Tausende von Milchbauern weltweit haben sich für SCR entschlossen entschieden, um ihre Effizienz zu verbessern und Wachstum anzukurbeln. Sie verlassen sich auf die Systeme von SCR, um die essentiellen Einblicke und Analysen zu erhalten, die der Optimierung der Produktivität jeder Kuh und Maximierung der Herdenleistung dienen.

Wesentliche Vorteile, die SCR Landwirten bringt:

 
Höhere Rentabilität

Durch den Einsatz der SCR Halsbänder zur Überwachung der Gesundheit und Reproduktion einzelner Kühe erzielen Landwirte höhere Trächtigkeitsraten, verbesserte Laktationskurven und geringere Verluste. All das zusammen steigert den Profit. Ein Beispiel:

  • Die Der D&D Molkerei Milchviehbetrieb erhöhte ihre 21-Tage-Trächtigkeitsrate innerhalb weniger Monate um 3 %, während Schlachtungen aufgrund von Mastitis und die allgemeine Mortalität jeweils um ein Drittel sank.
  • Die Der Cannon Molkerei Milchviehbetrieb berichtet von höheren Trächtigkeitsraten, weniger offenen Tagen und gesteigerter Produktion – was zu einem geschätzten jährlichen Umsatzplus von 130 $ pro Kuh führte.
  • Zusätzlich zu einer Präzisionsverbesserung in der Brunsterkennung und Erhöhung der Trächtigkeitsrate verzeichnet die NingXia Nonkeng Farm langfristige Kostensenkungen, was auf die Vorteile eines gesenkten geringeren Arbeitsaufwandes mit Hilfe des SCR-Systems zurückzuführen ist.
  • Mit 200 Kühen hat sich die Milchleistung der O-To-To Milchwirtschaft um etwa 550 $ pro Tag erhöht.


 
Schnelle Rendite

Viele Landwirte realisieren mit Hilfe ihrer SCR Systeme eine schnellere Rendite, als sie erwartet hatten. Einige gewinnen ihre Investitionen fast vollständig durch Einsparungen im Bereich Hormone, Besamung und / oder Medikamente zurück. Eine erhöhte Reproduktion, gesteigerte Milchleistung sowie Arbeitseffizienz tragen ebenso zu einer schnellen Auszahlung Amortisation bei.

  • Die Der Funks Molkerei Milchviehbetrieb hat ihre Ov-Synch-Kosten um 66 %, die Medikamentenkosten für Mastitis und Ketose um 30 – 33 % gesenkt, indem das Wiederkäuen mit SCR überwacht wurde. Karl Funk sagt: „Durch die Überwachung des Wiederkäuens wird sich das System auszahlen – und das noch ohne Beachtung der Brunst und Aktivität."
  • Die Einsparungen bei Medikamenten und Besamung decken drei Fünftel der Kosten, Einsparungen im Zusammenhang mit Labmagenverlagerung decken den Rest. Vor diesem Hintergrund erwartet die Bowman Dairy Molkerei Farm, dass sich die Anschaffung des SCR Systems innerhalb von 18 Monaten amortisiert haben wird.
  • Die schnelle Identifizierung kranker Kühe, die zu einer effektiven und kosteneffizienten Behandlung führt, sowie bessere Möglichkeiten der Vorausplanung haben es dem Dimri Molkerei Milchviehbetrieb ermöglicht, die Ausgaben für das SCR System in weniger als einem Jahr wieder zu decken.
  • Die Fertile Ridge Molkerei Dairy hat eine deutliche, sofortige Auszahlung gesehen. Herden-Manager Joel Sutter sagt: „Monatlich sparen wir das an Medikamentenausgaben, was wir für die Technik bezahlen."

 
Moderne Technologie

SCR Kunden wissen, dass sie sich auf SCR verlassen können, mit technologischen Durchbrüchen die Milch- und Farmleistung zu verbessern. Die Überwachung des Wiederkäuens – unsere neueste wegweisende Innovation – ist ein Technologie-Highlight für große und kleine Bauernhöfe.

  • Brent Moyer bei Paramount Farms schreibt deren Verbesserungen in Brunsterkennung, Reproduktion und Kuhgesundheit SCRs einzigartiger Technologie zur Beobachtung des Wiederkäuens zu. Er sagt: „Eine Rückkehr zu den Milchkühen ohne diese Technik wäre hart."
  • Die SCR-Markierungen zur Beobachtung des Wiederkäuens sind für den Milchbetrieb Givat Haim Me'uhad entscheidend gewesen, haben sie doch beinahe alle Kühe bei einem Ausbruch der Drei-Tage-Krankheitgerettet. (what is three days disease??) Durch die umgehende Behandlung von Kühen, deren Wiederkäuen abnahm, verlor der Betrieb nur zwei Kühe. Im Vergleich dazu lagen die Verluste anderer Betriebe ähnlicher Größe bei 30+ Kühen
  • Eine Vielzahl von SCR Systemen hilft der Milchwirtschaft Kama dabei, ihre Geschäftsziele zu erreichen. Dazu gehören die Überwachung des Wiederkäuens, Brunsterkennung und Melksteuertechnologien. Oren Kama sagt: „Dank der SCR Technologie waren wir in der Lage, unsere Milchwirtschaft auf eine zuvor als unmöglich geltende Art und Weise zu vergrößern."
     

Unkompliziertheit

Die Produkte und Systeme von SCR sind für eine unkomplizierte Bedienung konzipiert. Selbst die leistungsstärksten Management-Lösungen erfordern nur minimales Training für grundlegende Arbeitsschritte. Und die Lernkurve geübter Anwender zeigt auch einen steilen Verlauf.

  • Für das ganze Team in der Nicola Renato Molkerei Farm war das SCR Heatime System schnell und einfach zu erlernen. Alessandro Nicola sagte: „Ich verstand sofort, wie es funktioniert und meine Angestellten haben die Bedienung innerhalb von 30 Minuten gelernt."
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Invalid Input
Invalid Input
Invalid eMail

Refresh Invalid Input