Neue Anwendungen

Die neuen Anwendungen werten die bestehende Kuh-, Melk- und Herden-Überwachungsplattform auf, indem Sie Landwirten helfen, ihre Produktivität weiter zu verbessern, Kosten zu reduzieren, bessere Kontrolle über die betrieblichen Aktivitäten zu gewinnen und die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit zu treffen, um die Gesundheit und die Leistung der Herde zu erhalten. Sie stehen kostenlos für vorhandene und künftige Installationen von SCR Heatime HR, Heatime Pro und DataFlow II zur Verfügung, wenn sie zusammen mit unseren HR-LD-Sendern verwendet werden, und werden selbstverständlich an HealthyCow24 und seine Mobilanwendungen angebunden.

Unsere Anwendungen sind:

  • Sofortige Gruppenroutine – Liefert sofortige Meldungen, die ungewöhnliche Aktivität und Wiederkäuen auf Gruppen- oder Herdenniveau anzeigen, welche auf Probleme mit der Wasserversorgung, Erkrankungen, Gruppenpanik oder –stress sowie auf Unterbrechungen der Tagesroutine hinweisen können. So kann der Landwirt, Veränderungen sofort erkennen und sich um betroffene Gruppen kümmern.

  • Gruppenkonsistenz – Bewertet Langzeittrends des Wiederkäuverhaltens, um Einsicht in die Reaktionen auf geplante und unerwartete Änderungen der Futtermittelmittel und Futtervorlage zu gewinnen. Sie erlaubt Landwirten, Probleme schnell auszumachen und deren Lösung zu überwachen.

  • ProCalve™-Anwendungen – Liefert Schmerzwarnungen vor und nach dem Kalben, um dem Landwirt die Sorge um die Gesundheit der Kühe im kritischen und empfindlichen Moment des Kalbens zu erleichtern und die Sterblichkeitsrate zu verringern. Die Schmerzwarnungen vor dem Kalben erfolgen sofort, wenn Kühe in dieser Phase ungewöhnlichem Stress ausgesetzt sind, basierend auf der reduzierten Wiederkäu-Aktivität. Schmerzwarnungen nach dem Kalben berichten über möglichen Stress nach dem Kalben, falls das Wiederkäuen nach dem Kalben über das normale Maß hinaus ausbleibt.

  • Wahrscheinlichkeit einer Trächtigkeit – Gibt Landwirten ein zusätzliches Werkzeug, um den Erfolg der künstlichen Besamung zu ermitteln, Aborte vorherzusehen, Brünste zu erkennen und Merzungen zu vermeiden. Es hilft, die Zwischenkalbezeit zu verkürzen und die Notwendigkeit von invasiven Kontrollen zu verringern.

  • Brunstindex für Heatime HR – Hilft Landwirten, bessere Zuchtentscheidungen zu treffen, durch verbesserte Brunsterkennung und genauere und rechtzeitige Besamung, basierend auf der Kombination von Aktivitäts- und Wiederkäu-Veränderungen.
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Invalid Input
Invalid Input
Invalid eMail

Refresh Invalid Input